Begehung des Ittertals zusammen mit den Wirtschaftsjunioren

06.02.2015 Begehung des Ittertals zusammen mit den Wirtschaftsjunioren

“Es hat eine Horizonterweiterung stattgefunden”

“… man hätte auch schon früher miteinander reden können”

Die Fahrt wurde von der Wirtschaftsförderung organisiert. Teilnehmer waren rund 30 Teilnehmer der Wirtschaftsjunioren, die von Herrn Balkenhol, Herrn Gabriel und von Seiten der Bürgerinitiative von den Herren Hill und Dr. Nieder begleitet wurden.

Es wurde auf sachliche Art und Weise die Standpunkte dargestellt und die potenziellen Flächen besucht, so dass die Topografie erlebbar und Verkehrsituation erlebbar wurden.

Weitere Berichte:

Solinger MorgenpostSolinger Tageblatt